Familientag im Straßenbahn-Museum Thielenbruch

Am 10. September 2017 von 10:00 – 17:00 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos.

 

Das Straßenbahn-Museum der KVB in Thielenbruch bietet zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September, zahlreiche Attraktionen. Zwischen 10 Uhr und 17 Uhr können sich die jungen Besucher schminken oder sich von einem Zauberer unterhalten lassen. Für die Kinder wird zudem der Hüpfbus aufgebaut. Ein Marzipan-Bäcker, der schon bei verschiedenen Veranstaltungen anlässlich des Jubiläums 140 Jahre KVB dabei war, wird wieder seine kleinen Kunstwerke fertigen. Bei einer Schnitzeljagd sind attraktive Preise zu gewinnen. Die KVB präsentiert einen ihrer E-Busse und die Leihräder, die „Ampelmännchen" werden für die Aktion „Köln steht bei Rot" werben, das KVB-Orchester sorgt für musikalische Unterhaltung. Außerdem werden kurze Rundfahrten mit einer historischen Bahn angeboten.

Selbstverständlich können die Besucher auch die historischen Fahrzeuge in der denkmalgeschützten Halle von 1926 besichtigen. Unter den mehr als 20 Wagen des Straßenbahn-Museums findet sich zum Beispiel eine von 345 Pferdebahnen, die die KVB in ihrer Geschichte einsetzte.

Das Straßenbahn-Museum befindet sich an der Endhaltestelle Thielenbruch der Stadtbahn-Linie 18. Am Tag des offenen Denkmals ist der Eintritt frei.

 




Hier finden Sie den neuen Flyer des Museums zum download

Flyer Saison 2009

Geöffnet:
Am zweiten Sonntag
im Monat