Historische Straßenbahn Köln e.V.


Der Verein Historische Straßenbahn Köln e.V. betreut das Straßenbahn-Museum Thielenbruch der Kölner Verkehrs-Betriebe seit seiner Gründung im Jahr 1997.
Die ehrenamtlich tätigen Mitglieder des HSK erhalten und warten die über 20 historischen Fahrzeuge und die sonstigen Exponate in Thielenbruch, darunter eine Ausstellung zur Kölner Straßenbahngeschichte. An den Öffnungstagen oder anlässlich von Sonderführungen kümmert sich der Verein um die Museumsbesucher und organisiert den gesamten Publikumsbetrieb.
Ein weiteres wesentliches Arbeitsgebiet des Vereins liegt in der Sammlung und Archivierung von Fotos, Dokumenten und sonstigen Unterlagen zur Geschichte der Straßenbahn in Köln. Darüber hinaus bietet er Interessierten mehrfach im Jahr Sonderfahrten, teilweise mit historischen Fahrzeugen an.
Der 1991 gegründete Verein zählt mittlerweile über 100 Mitglieder und blickt in diesem Jahr auf eine erfolgreiche fast 20-jährige Tätigkeit zurück.





Hier finden Sie den neuen Flyer des Museums zum download

Flyer Saison 2009

Geöffnet:
Am zweiten Sonntag
im Monat